Herzlich willkommen auf meinem Foodblog. :)

Ich freue mich sehr, dass ihr meine Seite besucht. Ich wünsche euch viel Spaß beim Stöbern und hoffe, dass euch das ein oder andere Rezept gefällt. Natürlich sind auch Anregungen, sowie jegliches Feedback von euch erwünscht.
Teilt mir auch gerne mit, wenn ihr ein Rezept nachgekocht habt, wie es euch geschmeckt hat. :)

Ich koche mit Liebe und Herz und das jeden Tag aufs Neue, mit frischen Zutaten.

Und nun wünsche ich euch viel Spaß auf meinem Blog, sowie beim Ausprobieren neuer Rezepturen. ;)



Liebe Grüße

Eure Babsi

Mittwoch, 15. März 2017

Ofenfrikadellen




2 kg Hackfleisch, gemischt
3 Zwiebeln
2-3 Knoblauchzehen
4 Eier
150 g Paniermehl
150 ml Milch
5 Scheiben Toastbrot
250 g Quark
4 EL Senf
Paprika, edelsüß
Muskatnuss
Salz, Pfeffer
Cayennepfeffer
Gewürzpfeffer
Thymian
Petersilie

Als erstes das Toast in der Milch einweichen.
Inzwischen die Zwiebeln in feine Würfel schneiden und andünsten.
Anschließend Thymian und Petersilie mit dem Knoblauch fein hacken und kurz mitdünsten.
Anschließend das Toast mit der Milch zermatschen, Quark, Eier, Paniermehl, Senf, Gewürze und Zwiebelpfanne dazugeben und alles gut vermengen. Zum Schluss das Hack dazugeben und alles verkneten. Dann Frikadellen aus der Masse formen und auf ein Backblech mit Backpapier legen.
Nach ca. 20 min Backzeit die Frikadellen wenden.

Umluft 200°C ca. 30 min


Mein Tipp: Geht sehr schnell, schmecken super gut und lassen sich gut vorbereiten für Partys, Picknick oder Buffets.
Später gegebenenfalls einfach nochmals im Ofen erwärmen.
Wer mag kann die Frikadellen auch in der Pfanne anbraten.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen