Herzlich willkommen auf meinem Foodblog. :)

Ich freue mich sehr, dass ihr meine Seite besucht. Ich wünsche euch viel Spaß beim Stöbern und hoffe, dass euch das ein oder andere Rezept gefällt. Natürlich sind auch Anregungen, sowie jegliches Feedback von euch erwünscht.
Teilt mir auch gerne mit, wenn ihr ein Rezept nachgekocht habt, wie es euch geschmeckt hat. :)

Ich koche mit Liebe und Herz und das jeden Tag aufs Neue, mit frischen Zutaten.

Und nun wünsche ich euch viel Spaß auf meinem Blog, sowie beim Ausprobieren neuer Rezepturen. ;)



Liebe Grüße

Eure Babsi

Freitag, 16. März 2018

Pastinakencremesuppe mit Kürbiskernöl und Knoblauchcroutons



500 g Pastinaken
200 g Kartoffeln, vorwiegen festkochend
100 ml Weißwein
1 Zwiebel
1 Stück Lauch
2 Knoblauchzehen
1 l Brühe
300 ml Milch
150 ml Sahne
Petersilie
Liebstöckel
2 EL Mehl
Butter
Salz, Pfeffer
Muskatnuss
Cayennepfeffer
Brühegranulat

Die Zwiebeln grob zerkleinern und andünsten. Pastinaken und Kartoffeln schälen und in grobe Würfel schneiden. Lauch ebenfalls klein schneiden. Pastinaken, Knoblauch und Lauch zu den Zwiebeln geben und ebenfalls andünsten. Das Ganze mit Mehl bestäuben und kurz anrösten lassen. Mit dem Wein ablöschen. Dann mit der Brühe auffüllen. Die Kartoffel zugeben. Das Ganze ca. 30 min kochen lassen. Dann den Liebstöckel dazugeben und nochmals 15 min köcheln lassen. Anschließend alles pürieren und die Milch und Sahne dazugeben. Dann die Suppe passieren, nochmals aufkochen lassen, abschmecken und die kleingehackte Petersilie dazugeben.
Vor dem Servieren etwas Kürbiskernöl darüber geben und die Croutons darauf streuen.


Außerdem:
2 Knoblauchzehen
Croutons
50 g Butter
Kürbiskernöl

Die Knoblauchzehe zerquetschen und mit der Butter in die Pfanne geben. Die Butter schmelzen lassen und darin die Croutons goldbraun ausbacken.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen