Herzlich willkommen auf meinem Foodblog. :)

Ich freue mich sehr, dass ihr meine Seite besucht. Ich wünsche euch viel Spaß beim Stöbern und hoffe, dass euch das ein oder andere Rezept gefällt. Natürlich sind auch Anregungen, sowie jegliches Feedback von euch erwünscht.
Teilt mir auch gerne mit, wenn ihr ein Rezept nachgekocht habt, wie es euch geschmeckt hat. :)

Ich koche mit Liebe und Herz und das jeden Tag aufs Neue, mit frischen Zutaten.

Und nun wünsche ich euch viel Spaß auf meinem Blog, sowie beim Ausprobieren neuer Rezepturen. ;)



Liebe Grüße

Eure Babsi

Sonntag, 12. Februar 2017

Hähnchenbrust in Sesamkruste mit Currysauce



Sesamkruste:
2 Hähnchenbrustfilets
2-3 EL Sesam
3-4 EL Paniermehl
1 Ei
Milch
Mehl
Salz, Pfeffer

Das Fleisch von Sehnen befreien und waagerecht halbieren, so dass man insgesamt 4 schöne Scheiben hat.
Diese mit Salz und Pfeffer würzen. Anschließend im Mehl wenden. Dann das Ei mit etwas Milch verquirlen, die Filets eintunken. Zuletzt den Sesam mit dem Paniermehl vermengen und die Filets darin panieren. Die Brösel etwas fest drücken.
In einer Pfanne mit ausreichend Fett goldbraun, knusprig ausbacken.

Mit der Sauce und Reis servieren.


Currysauce:
2 EL Currypaste, rot
1 EL Tomatenmark
200 ml Brühe
400 ml Milch
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
Speisestärke
Salz, Pfeffer

Die Zwiebel und den Knoblauch sehr fein schneiden und glasig andünsten. Dann die Currypaste und das Tomatenmark dazu geben und anrösten. Mit der Brühe ablöschen und 5 Minuten bei mittlerer Hitze etwas ein reduzieren lassen. Mit der Milch aufgießen und mit etwas Speisestärke abbinden. Zum Schluss abschmecken.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen