Herzlich willkommen auf meinem Foodblog. :)

Ich freue mich sehr, dass ihr meine Seite besucht. Ich wünsche euch viel Spaß beim Stöbern und hoffe, dass euch das ein oder andere Rezept gefällt. Natürlich sind auch Anregungen, sowie jegliches Feedback von euch erwünscht.
Teilt mir auch gerne mit, wenn ihr ein Rezept nachgekocht habt, wie es euch geschmeckt hat. :)

Ich koche mit Liebe und Herz und das jeden Tag aufs Neue, mit frischen Zutaten.

Und nun wünsche ich euch viel Spaß auf meinem Blog, sowie beim Ausprobieren neuer Rezepturen. ;)



Liebe Grüße

Eure Babsi

Sonntag, 26. Juli 2015

Knoblauchsauce


500 g Quark
200 g Crème fraîche
Sahne
½ Knolle Knoblauch
Salz, Pfeffer
Cayennepfeffer
Gewürzpfeffer
Brühegranulat
Knoblauchsalz

Den Quark mit Crème fraîche und etwas Sahne verrühren. Den Knoblauch ganz fein schneiden, alles Gewürz dazugeben, unterrühren und abschmecken. Für mindestens 3 Stunden kalt stellen und durch ziehen lassen. Ich mache die Sauce aber immer ein Tag vorher, dann schmeckt sie besser.

Kommentare:

  1. Hallo, was meinst du mit brühegranulat? Knorr Würfel? Rind? Huhn? Oder Gemüse? Vielen Dank

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hallo
      ich meine so gemüsebrühenpulver, ich mache das aber immer selbst :)
      hier mein rezept:
      http://babsiskitchen-foodblog.blogspot.de/2015/10/bruhegranulat.html

      Löschen