Herzlich willkommen auf meinem Foodblog. :)

Ich freue mich sehr, dass ihr meine Seite besucht. Ich wünsche euch viel Spaß beim Stöbern und hoffe, dass euch das ein oder andere Rezept gefällt. Natürlich sind auch Anregungen, sowie jegliches Feedback von euch erwünscht.
Teilt mir auch gerne mit, wenn ihr ein Rezept nachgekocht habt, wie es euch geschmeckt hat. :)

Ich koche mit Liebe und Herz und das jeden Tag aufs Neue, mit frischen Zutaten.

Und nun wünsche ich euch viel Spaß auf meinem Blog, sowie beim Ausprobieren neuer Rezepturen. ;)



Liebe Grüße

Eure Babsi

Sonntag, 26. Juli 2015

Rhabarbertorte mit Baiserhaube





Boden:
220 g Mehl
100 g Butter
1 TL Backpulver
100 g Zucker
1 Ei
1 Prise Salz 

Aus allen Zutaten ein Knetteig herstellen. Den Teig in eine Form (24 cm Ø) ausrollen und einen Rand hoch drücken. Dann zuerst den Rhabarber auf dem Teig verteilen und dann die Füllung hinein geben. Anschließend den Kuchen in den kalten Ofen schieben und backen.

Ober- / Unterhitze 175°C 45 min backen


Füllung:
700 g Rhabarber
3 Eigelbe
100 g Zucker
200 ml Sahne
150 ml Milch
1 ½ Päck. Vanillepuddingpulver

Den Rhabarber schälen und klein schneiden.
Die übrigen Zutaten alle gut mit einem Schneebesen verrühren.


Baiserhaube:
3 Eiweiße
150 g Zucker
1 Prise Salz

Eiweiße steif schlagen, dabei nach und nach den Zucker und das Salz einrieslen lassen, dann die Masse auf dem vorgebackenen  Kuchen verteilen.

Ober- / Unterhitze 175°C 20 min fertig backen

Den Kuchen in der Form auskühlen lassen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen