Herzlich willkommen auf meinem Foodblog. :)

Ich freue mich sehr, dass ihr meine Seite besucht. Ich wünsche euch viel Spaß beim Stöbern und hoffe, dass euch das ein oder andere Rezept gefällt. Natürlich sind auch Anregungen, sowie jegliches Feedback von euch erwünscht.
Teilt mir auch gerne mit, wenn ihr ein Rezept nachgekocht habt, wie es euch geschmeckt hat. :)

Ich koche mit Liebe und Herz und das jeden Tag aufs Neue, mit frischen Zutaten.

Und nun wünsche ich euch viel Spaß auf meinem Blog, sowie beim Ausprobieren neuer Rezepturen. ;)



Liebe Grüße

Eure Babsi

Samstag, 30. Dezember 2017

Pfirsich – Sahne – Biskuitrolle


Teig:
4 Eier
140 g Zucker
1 Päck. Vanillezucker
1 Prise Salz
35 g Stärke
100 g Mehl

Als erstes die Eier trennen. Das Eiweiß steif schlagen. Sobald dieses steif ist die Hälfte von dem Zucker nach und nach unterrühren. Die Eiweißmasse bei Seite stellen.
Dann die Eigelbe mit dem Vanillezucker und dem restlichen Zucker mindestens 5 min schaumig schlagen. Vorsichtig die Eigelbmasse unter die Eiweißmasse heben.
Zum Schluss noch die Stärke und das Mehl vorsichtig unterheben. Nicht mehr mit der Küchenmaschine verrühren, da sonst die untergeschlagene Luft wieder verloren geht.
Den Teig auf ein Backblech (mit Backpapier ausgelegt) geben und glatt streichen.

Ober-/ Unterhitze 175°C ca. 15 min backen

Während der Boden im Backofen ist ein sauberes Geschirrtuch auf der Arbeitsfläche ausbreiten und leicht mit Zucker bestreuen.
Nach dem Backen den noch heißen Boden sofort auf das Geschirrtuch stürzen. Das Backpapier vorsichtig abziehen und dann den Boden mit dem Geschirrtuch einrollen.  In dem Tuch den Boden auskühlen lassen.
Den ausgekühlten Boden wieder vorsichtig aus dem Geschirrtuch rollen und mit der Aprikosenkonfitüre bestreichen. Danach die Sahne darauf streichen. Anschließend die Pfirsichstückchen darauf verteilen. Nun die Rolle mit Hilfe des Tuches vorsichtig zusammenrollen, dabei leichten Druck ausüben, damit sie auch zusammen hält, aber nicht zu stark, da sonst die Füllung an den Seiten herausquillt. Die fertige Rolle für mind. 4 Stunden kalt stellen.
Vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben.

                                                                                    
Füllung:
ca. 100 g Aprikosenkonfitüre
400 ml Sahne
2-3 Pfirsiche
2 Päck. Vanillezucker
2 Päck. Sahnesteif

Die Sahne mit Sahnesteif und Vanillezucker steif schlagen.
Die Pfirsiche schälen und vom Kern befreien. Das Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden.
Die Aprikosenkonfitüre kurz vor dem Gebrauch leicht erwärmen, damit es sich besser verstreichen lässt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen