Herzlich willkommen auf meinem Foodblog. :)

Ich freue mich sehr, dass ihr meine Seite besucht. Ich wünsche euch viel Spaß beim Stöbern und hoffe, dass euch das ein oder andere Rezept gefällt. Natürlich sind auch Anregungen, sowie jegliches Feedback von euch erwünscht.
Teilt mir auch gerne mit, wenn ihr ein Rezept nachgekocht habt, wie es euch geschmeckt hat. :)

Ich koche mit Liebe und Herz und das jeden Tag aufs Neue, mit frischen Zutaten.

Und nun wünsche ich euch viel Spaß auf meinem Blog, sowie beim Ausprobieren neuer Rezepturen. ;)



Liebe Grüße

Eure Babsi

Sonntag, 5. November 2017

Französische Zwiebelsuppe



400 g Zwiebeln
1 l Brühe
100 ml Weißwein
2-3 Knoblauchzehen
Salz, Pfeffer
1-2 EL Mehl
40 g Butter

Als erstes die Zwiebel vierteln und in feine Streifen schneiden. Mit Butter ca. 15 min andünsten lassen. Inzwischen den Knoblauch fein hacken, dazugeben und kurz mitdünsten. Dann das Mehl darüber stäuben und leicht anrösten. Es soll aber keine Farbe annehmen. Anschließend mit dem Weißwein ablöschen. Mit der Brühe auffüllen. Die Suppe 20 min kochen lassen und dann in ofenfeste Förmchen geben.  
Eine Scheibe Toastbrot je Förmchen darauf geben und mit Käse bestreuen.

Grillstufe 2 ca. 5 min überbacken


Außerdem:
125 g Bergkäse
25 g Parmesan
4 Scheiben Toastbrot

Das Toastbrot toasten, evtl. passend zuschneiden, damit es in die Förmchen passt. Parmesankäse mit Bergkäse vermischen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen