Herzlich willkommen auf meinem Foodblog. :)

Ich freue mich sehr, dass ihr meine Seite besucht. Ich wünsche euch viel Spaß beim Stöbern und hoffe, dass euch das ein oder andere Rezept gefällt. Natürlich sind auch Anregungen, sowie jegliches Feedback von euch erwünscht.
Teilt mir auch gerne mit, wenn ihr ein Rezept nachgekocht habt, wie es euch geschmeckt hat. :)

Ich koche mit Liebe und Herz und das jeden Tag aufs Neue, mit frischen Zutaten.

Und nun wünsche ich euch viel Spaß auf meinem Blog, sowie beim Ausprobieren neuer Rezepturen. ;)



Liebe Grüße

Eure Babsi

Donnerstag, 3. August 2017

Rosarotes Schweinefilet im Salzteig gebacken



Salzteig:
500 g Mehl
500 g Meersalz, mittelgrob
1 Eiweiß
300 ml Wasser

Alles zusammen verkneten und 30 min quellen lassen. Anschließend zu einem Rechteck ausrollen, so dass es groß genug ist, damit das Schweinefielt einzupacken. Einen Teil der Kräuter in der Mitte darauf verteilen. Das Fielt darauf legen und die restlichen Kräuter darüber legen. Den Teig zu einem Päckchen verpacken. Mit dem übrigen Eigelb kann der Teig bestrichen werden, ist  aber nicht notwendig.

Ober-/ Unterhitze 200°C 20 - 25 min backen

Wer das Filet auch gerne rosa mag kann zur Hilfe einen Bratenthermometer benutzen (ca. 58-60°C Kerntemperatur). Ansonsten kann das Filet natürlich auch durch serviert werden, hierzu einfach die Backzeit etwas verlängern.
Nach dem Backen das Päckchen noch ein paar Minuten ziehen lassen, dann den Salzteig oben aufschneiden und das Filet herausnehmen. Das Filet aufschneiden und gleich servieren.


Außerdem:
1 großes Schweinefilet
Pfeffer
Thymian
Rosamarin
Oregano

Das Filet von Sehnen befreien und dann von allen Seiten scharf anbraten. Anschließend mit Pfeffer würzen.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen