Herzlich willkommen auf meinem Foodblog. :)

Ich freue mich sehr, dass ihr meine Seite besucht. Ich wünsche euch viel Spaß beim Stöbern und hoffe, dass euch das ein oder andere Rezept gefällt. Natürlich sind auch Anregungen, sowie jegliches Feedback von euch erwünscht.
Teilt mir auch gerne mit, wenn ihr ein Rezept nachgekocht habt, wie es euch geschmeckt hat. :)

Ich koche mit Liebe und Herz und das jeden Tag aufs Neue, mit frischen Zutaten.

Und nun wünsche ich euch viel Spaß auf meinem Blog, sowie beim Ausprobieren neuer Rezepturen. ;)



Liebe Grüße

Eure Babsi

Samstag, 1. Juli 2017

3erlei Schichtdessert - Mousse au Chocolat, Zitronen - Quarkcreme und Erdbeersauce




Mousse au Chocolat:
120 g Zartbitterkuvertüre
400 ml Sahne
1 Ei
2 Eigelbe
20 g Zucker

Die Kuvertüre schmelzen und die Sahne steif schlagen. Den Zucker  mit den Eiern und Eigelbe auf dem Wasserbad cremig aufschlagen und zur Rose abziehen. Anschließend die Eiermasse mit der Kuvertüre verrühren und etwas abkühlen lassen. Die Schokoladenmasse unter die Sahne heben. Die Mousse für mindestens eine Stunde kalt stellen und dann die Quarkcreme darauf geben. Diese auch eine Stunde etwas fest werden lassen, dann vorsichtig die Erdbeersauce darauf gießen und glatt streichen. Am besten über Nacht fest werden lassen.
Zum Servieren Nocken abstechen.


Quarkcreme:
250 g Quark
200 g Schmand
200 ml Sahne
100 g Zucker
1 Zitrone, Abrieb und Saft
1 Päck. Sahnesteif
1 Päck. Vanillezucker

Zuerst bei der Zitrone die Schäle dünn abreiben, nur das gelb, nicht das weiße, da dieses bitter schmeckt. Dann die Zitrone halbieren und auspressen. Anschließend Quark, Schmand, Zucker, Zitronensaft und Zitronenabrieb verrühren. Die Sahne mit Sahnesteif und Vanillezucker steif schlagen und unter die Quarkmasse heben.


Erdbeersauce:
750 g Erdbeeren, TK
6 Blatt Gelatine
3-4 EL Zucker
Zitronensaft

Als erstes die Gelatine einweichen.
Die Erdbeeren einmal kurz aufkochen lassen und anschließen pürieren. Zucker und Zitronensaft hinzugeben.
Dann die Gelatine ausdrücken und dazu geben. Hierzu darf die Erdbeermasse nicht mehr zu heiß sein, aber noch warm, sonst verliert die Gelatine ihre Wirkung.
Die Erdbeersauce auf Zimmertemperatur abkühlen lassen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen