Herzlich willkommen auf meinem Foodblog. :)

Ich freue mich sehr, dass ihr meine Seite besucht. Ich wünsche euch viel Spaß beim Stöbern und hoffe, dass euch das ein oder andere Rezept gefällt. Natürlich sind auch Anregungen, sowie jegliches Feedback von euch erwünscht.
Teilt mir auch gerne mit, wenn ihr ein Rezept nachgekocht habt, wie es euch geschmeckt hat. :)

Ich koche mit Liebe und Herz und das jeden Tag aufs Neue, mit frischen Zutaten.

Und nun wünsche ich euch viel Spaß auf meinem Blog, sowie beim Ausprobieren neuer Rezepturen. ;)



Liebe Grüße

Eure Babsi

Samstag, 11. Februar 2017

Knusprig Garnelen im Pankomantel



1 kg Garnelen, roh, geschält und entdarmt
Salz, Pfeffer
Paprikapulver, edelsüß
Knoblauchsalz
Speisestärke
2 Eier
50 ml Milch
ca. 200 g Pankomehl

Die Garnelen zuerst würzen. Dann die Garnelen einmal in der Speisestärke wenden. Anschließend die Eier mit der Milch verquirlen und die Garnelen durch das Eigemisch durchziehen. Danach werden die Garnelen in dem Pankomehl paniert. Dieses etwas fest drücken.
Zum Schluss die Garnelen portionsweise knusprig frittieren. Nicht zu viele Garnelen auf einmal in die Fritteuse geben, da das Fett sonst zu kalt wird und die Garnelen und die Panade das Fett dann aufsaugen.

Fritteuse 180°C ca. 3 bis 4 min knusprig frittieren

Nach dem Frittieren auf ein Küchenpapier legen, damit das überschüssige Fett abtropt.


Mein Tipp: Dazu passt ein Knoblauchdip oder eine Cocktailsauce hervorragend. Rezepte zu den Dips findest du auf meinem Blog. ;)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen