Herzlich willkommen auf meinem Foodblog. :)

Ich freue mich sehr, dass ihr meine Seite besucht. Ich wünsche euch viel Spaß beim Stöbern und hoffe, dass euch das ein oder andere Rezept gefällt. Natürlich sind auch Anregungen, sowie jegliches Feedback von euch erwünscht.
Teilt mir auch gerne mit, wenn ihr ein Rezept nachgekocht habt, wie es euch geschmeckt hat. :)

Ich koche mit Liebe und Herz und das jeden Tag aufs Neue, mit frischen Zutaten.

Und nun wünsche ich euch viel Spaß auf meinem Blog, sowie beim Ausprobieren neuer Rezepturen. ;)



Liebe Grüße

Eure Babsi

Montag, 17. Oktober 2016

Pellkartoffeln mit Kräuterquark

 


200 g Quark
100 g Schmand
100 ml Sahne
Salz, Pfeffer
Brühegranulat
Muskatnuss
Schnittlauch
Petersilie
1,5 kg Kartoffeln, festkochend
2 rote Zwiebeln

Als erstes die Kartoffeln gar kochen oder dämpfen. Seit ich meinen Dampfgarer seit einigen Monaten besitze, dämpfe ich sehr vieles (z.B. Gemüse, Fisch, Kartoffeln, Gnocchis,…), der Geschmack bleibt einfach besser erhalten und auch die Vitamine kochen sich nicht aus. So eine gedämpfte Kartoffel schmeckt viel intensiver als eine gekochte. ;)
In der Zwischenzeit Quark, Schmand, Sahne und Gewürze, sowie kleingehackte Kräuter miteinander vermischen.
Die Zwiebeln in grobe Würfel schneiden.
Sind die Kartoffeln gar, halbieren, leicht salzen und mit Zwiebeln bestreuen. Kräuterquark dazu servieren.
Wer möchte kann die Kartoffeln auch schälen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen