Herzlich willkommen auf meinem Foodblog. :)

Ich freue mich sehr, dass ihr meine Seite besucht. Ich wünsche euch viel Spaß beim Stöbern und hoffe, dass euch das ein oder andere Rezept gefällt. Natürlich sind auch Anregungen, sowie jegliches Feedback von euch erwünscht.
Teilt mir auch gerne mit, wenn ihr ein Rezept nachgekocht habt, wie es euch geschmeckt hat. :)

Ich koche mit Liebe und Herz und das jeden Tag aufs Neue, mit frischen Zutaten.

Und nun wünsche ich euch viel Spaß auf meinem Blog, sowie beim Ausprobieren neuer Rezepturen. ;)



Liebe Grüße

Eure Babsi

Montag, 22. August 2016

Knusprig gebratene Sardinen



15 Sardinen
Olivenöl
Thymian
Salz, Pfeffer
1-2 Knoblauchzehen
Mehl

Als erstes bei den Sardinen vorsichtig entschuppen, dann die Bauchhöhle aufschneiden und Kopf, sowie Inneren entfernen (oder bereits ausgenommen kaufen). Anschließend vorsichtig die Mittelgräte entfernen. Hierzu die Bauchhöhle etwas auseinander drücken und vom Kopf ab die Mittelräte mit 2 Finger vorsichtig nach unten ziehen. So sollten schnell und einfach alle Gräten entfernt sein.
Nun die Filets vorsichtig mit kaltem Wasser abwaschen und trocken tupfen.
Knoblauch und Thymian fein schneiden.
Dann die Filets aufklappen und leicht mit Öl begießen, würzen und mit Thymian und Knoblauch bestreuen. Die Filets für 1 bis 2 Stunden ziehen lassen. Danach zusammen klappen und im Mehl wenden. Jetzt die Sardinen in Öl knusprig ausbacken.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen