Herzlich willkommen auf meinem Foodblog. :)

Ich freue mich sehr, dass ihr meine Seite besucht. Ich wünsche euch viel Spaß beim Stöbern und hoffe, dass euch das ein oder andere Rezept gefällt. Natürlich sind auch Anregungen, sowie jegliches Feedback von euch erwünscht.
Teilt mir auch gerne mit, wenn ihr ein Rezept nachgekocht habt, wie es euch geschmeckt hat. :)

Ich koche mit Liebe und Herz und das jeden Tag aufs Neue, mit frischen Zutaten.

Und nun wünsche ich euch viel Spaß auf meinem Blog, sowie beim Ausprobieren neuer Rezepturen. ;)



Liebe Grüße

Eure Babsi

Samstag, 16. April 2016

Bärlauchbrot





500 g Weizenmehl
300 g Roggennmehl
1 Würfel Hefe
350 ml Wasser, lauwarm
100 g Bärlauch
1 TL Zucker
Salz
1 Zweig Romsarin
35 g Parmesan, gerieben

Das Wasser mit der Hefe, dem Zucker und 3 EL Mehl verrühren. 30min gehen lassen.
Inzwischen den Bärlauch fein schneiden und den Rosmarin klein hacken.
Bärlauch, Rosmarin und restliche Zutaten zu der Hefemasse geben und den Teig für mindestens 5 min kneten und dann 1 Stunde gehen lassen.
Dann 2 Baguette daraus formen und noch mal 1 Stunde gehen lassen.
Vor dem Backen die Brote etwas einschneiden.

hydroBacken oder Ober- / Unterhitze 180°C 50 min

Während des Backens ab und zu mit Salzwasser bestreichen.
Vor dem Abschneiden das Brot etwas auskühlen lassen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen