Herzlich willkommen auf meinem Foodblog. :)

Ich freue mich sehr, dass ihr meine Seite besucht. Ich wünsche euch viel Spaß beim Stöbern und hoffe, dass euch das ein oder andere Rezept gefällt. Natürlich sind auch Anregungen, sowie jegliches Feedback von euch erwünscht.
Teilt mir auch gerne mit, wenn ihr ein Rezept nachgekocht habt, wie es euch geschmeckt hat. :)

Ich koche mit Liebe und Herz und das jeden Tag aufs Neue, mit frischen Zutaten.

Und nun wünsche ich euch viel Spaß auf meinem Blog, sowie beim Ausprobieren neuer Rezepturen. ;)



Liebe Grüße

Eure Babsi

Samstag, 16. Januar 2016

Zitronenpralinen




300 g weiße Kuvertüre
90 ml Sahne
50 g Amarettinis
1 Zitrone
35 g Palmin
1 EL weißes Schokoladenpulver, Caotina

Zuerst die Kuvertüre, mit der Sahne und dem Palmin bei geringer Hitze schmelzen. Dann das Schokoladenpulver und den Abrieb der Zitrone dazugeben. Die Amarettinis zermahlen und untermischen. Nun die Masse über Nacht in den Kühlschrank stellen.
Am nächsten Tag kleine Kugeln formen und diese im Puderzucker rollen.
Die Pralinen im Kühlschrank lagern.
Ca. 4 Wochen haltbar.


Außerdem:
Puderzucker

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen