Herzlich willkommen auf meinem Foodblog. :)

Ich freue mich sehr, dass ihr meine Seite besucht. Ich wünsche euch viel Spaß beim Stöbern und hoffe, dass euch das ein oder andere Rezept gefällt. Natürlich sind auch Anregungen, sowie jegliches Feedback von euch erwünscht.
Teilt mir auch gerne mit, wenn ihr ein Rezept nachgekocht habt, wie es euch geschmeckt hat. :)

Ich koche mit Liebe und Herz und das jeden Tag aufs Neue, mit frischen Zutaten.

Und nun wünsche ich euch viel Spaß auf meinem Blog, sowie beim Ausprobieren neuer Rezepturen. ;)



Liebe Grüße

Eure Babsi

Freitag, 16. Oktober 2015

Schweinefilet mit Tomaten und Mozzarella überbacken





1 Schweinefilet
2 Tomaten
2 Mozzarella
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
Basilikum
Salz, Pfeffer
Muskat
Tomatensalz
Gewürzpfeffer

Zuerst das Schweinefilet in dicke Scheiben (2-3 cm) schneiden und scharf von beiden Seiten anbraten. Dann das Filet von beiden Seiten mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Nun auf jedes Medaillon 2 Scheiben Tomaten geben und mit Tomatensalz und Gewürzpfeffer würzen. Anschließend die Zwiebel und den Knoblauch fein schneiden und darüber streuen. Dann auf jedes Stück 2 Scheiben Mozzarella geben und ebenfalls mit Tomatensalz und Gewürzpfeffer würzen.

Umluft Grill 200°C 10 min backen

Das Filet sollte innen noch leicht rosa sein. Sobald es aus dem Ofen kommt mit frischem Basilikum bestreuen.
In der Zwischenzeit eine Sauce dazu herstellen.


Sauce:
50 ml Weißwein
150 ml Brühe
150 ml Milch
100 ml Sahne
Fond vom Fleisch
Salz
Speisestärke

Die Pfanne, wo die Schweinefilets gebraten wurden nochmals erhitzen und dann mit Weißwein ablöschen. Dann die Brühe, Milch und Sahen dazugeben und mit Speisestärke abbinden.
Ist das Filet fertig gegart, diesen ausgetreten Saft, wo sich gesammelt hat, in die die Sauce dazu gegeben und dann abschmecken.





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen