Herzlich willkommen auf meinem Foodblog. :)

Ich freue mich sehr, dass ihr meine Seite besucht. Ich wünsche euch viel Spaß beim Stöbern und hoffe, dass euch das ein oder andere Rezept gefällt. Natürlich sind auch Anregungen, sowie jegliches Feedback von euch erwünscht.
Teilt mir auch gerne mit, wenn ihr ein Rezept nachgekocht habt, wie es euch geschmeckt hat. :)

Ich koche mit Liebe und Herz und das jeden Tag aufs Neue, mit frischen Zutaten.

Und nun wünsche ich euch viel Spaß auf meinem Blog, sowie beim Ausprobieren neuer Rezepturen. ;)



Liebe Grüße

Eure Babsi

Montag, 19. Oktober 2015

Rosagegartes Schweinefilet im Balsamicosud





1 Schweinefilet
1 Zwiebel
4 Knoblauchzehen
Rosmarin
Thymian
Basilikum
Salz, Pfeffer
Chili
Muskat
5 EL Öl
50 ml Balsamico
250 ml Brühe

Am Vortag das Filet marinieren. Hierzu das Filet würzen und mit der fein geschnittenen Zwiebel und dem Knoblauch, sowohl mit den gehackten Kräutern und dem Öl das Fleisch einreiben und ummanteln.
Am nächsten Tag die Zwiebelmarinade „abstreifen“ und das Filet scharf anbraten. Dann das Filet in eine Auflaufform geben und die Zwiebelmasse vom Vortag, wo das Filet eingelegt war in die Pfanne geben. Nun mit dem Balsamico und der Brühe die Masse ablöschen. Das Ganze 5 min einkochen lassen. Diesen Sud über das Filet gießen und dieses dann im Ofen garen.

Ober- / Unterhitze 180°C ca. 20 min (bis es 65°C Kerntemperatur hat)

Mit dem Sud servieren.


Mein Tipp: Dazu einen grünen Salat und frisches Baguette reichen und dieses im Sud dippen – einfach herrlich.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen