Herzlich willkommen auf meinem Foodblog. :)

Ich freue mich sehr, dass ihr meine Seite besucht. Ich wünsche euch viel Spaß beim Stöbern und hoffe, dass euch das ein oder andere Rezept gefällt. Natürlich sind auch Anregungen, sowie jegliches Feedback von euch erwünscht.
Teilt mir auch gerne mit, wenn ihr ein Rezept nachgekocht habt, wie es euch geschmeckt hat. :)

Ich koche mit Liebe und Herz und das jeden Tag aufs Neue, mit frischen Zutaten.

Und nun wünsche ich euch viel Spaß auf meinem Blog, sowie beim Ausprobieren neuer Rezepturen. ;)



Liebe Grüße

Eure Babsi

Sonntag, 26. Juli 2015

Pizzatorte






Teig:
350 ml Wasser, lauwarm
2 Würfel Hefe
2 TL Zucker
750 g Mehl
150 g Grießmehl
30 ml Öl
3 TL Salz

Das Wasser mit der Hefe, dem Zucker und 3 EL Mehl verrühren. 30 min gehen lassen.
Restliche Zutaten dazugeben und den Teig für mindestens 5 min kneten und dann 90 Minuten gehen lassen.
Dann aus dem Teig 4 runde Teigfladen (28 cm Ø) ausrollen und etwas Teig für den Rand übrig lassen.
Die einzelnen Teigfladen vorbacken. Dabei darauf achten, dass diese nicht sehr aufgehen, evtl. beschweren oder beim Backen kurz darauf drücken.

Ober- / Unterhitze 200°C 10 min

Den ersten Teigfladen in die Springform geben und dann mit dem restlichen Teig den Rand der Springform auskleiden. Danach Tomatensauce auf den Boden geben und dann den klein geschnittene Belag zu ¼ darauf verteilen. Anschließend die 2. Teigplatte darauf geben und dann wieder Tomatensauce und Belag darauf geben. Genau so mit der 3. und 4. Teigschicht verfahren. Zwischendurch immer wieder festdrücken, damit die Torte später nicht auseinander fällt. Zum Schluss mit Käse bestreuen und den überstehende Teig vom Rand umknicken und festdrücken.

Ober- / Unterhitze 180°C 1 Stunde backen


Sauce:
500 ml passierte Tomaten
Salz, Pfeffer
Cayennepfeffer
Chili
Gewürzpfeffer
1 Knoblauchzehe
Knoblauchsalz
Rosmarin
Oregano
Basilikum

Die Kräuter und den Knoblauch fein hacken und mit allem verrühren. Dann die Sauce für mindestens 2 Stunden durch ziehen lassen.


Belag:
400 g geriebener Käse
200 g Brie
200 g Mozzarella
200 g Hackfleisch
200 g Peperonisalami
200 g Kochschinken
1-2 Zwiebel

Alle Zutaten in kleine Würfel schneiden und vermischen.


Mein Tipp: Den Belag, nach Vorlieben, variieren.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen