Herzlich willkommen auf meinem Foodblog. :)

Ich freue mich sehr, dass ihr meine Seite besucht. Ich wünsche euch viel Spaß beim Stöbern und hoffe, dass euch das ein oder andere Rezept gefällt. Natürlich sind auch Anregungen, sowie jegliches Feedback von euch erwünscht.
Teilt mir auch gerne mit, wenn ihr ein Rezept nachgekocht habt, wie es euch geschmeckt hat. :)

Ich koche mit Liebe und Herz und das jeden Tag aufs Neue, mit frischen Zutaten.

Und nun wünsche ich euch viel Spaß auf meinem Blog, sowie beim Ausprobieren neuer Rezepturen. ;)



Liebe Grüße

Eure Babsi

Sonntag, 26. Juli 2015

Nudeln in der Tasse





400 g Makkaroni
600 g Hackfleisch
1 Ei
Paniermehl
1 EL Öl
Salz, Pfeffer
Muskat
Paprikapulver       
Cayennepfeffer
Petersilie
Kerbel
Liebstöckel
Senf
2 Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
Butter

Die Nudeln kurz kochen. Nicht fertig garen, da sie später noch mal garen.
Die Zwiebeln und den Knoblauch fein würfeln. Das Hackfleisch, die Zwiebeln, den Knoblauch, das Öl, Ei, Paniermehl, gehackte Kräuter und Gewürze miteinander vermengen.
Dann werden die Nudeln in 8 große Tassen schneckenförmig gerollt, bis der Boden der Tasse ausgelegt ist. Anschließend kommt in die Mitte der Tasse die Hackmasse. Danach rollt man weitere Nudeln am Rand der Tasse hoch. Eventuell nochmals Hack auffüllen und Nudeln weiter hoch rollen, bis die Tasse voll ist.
Zum Schluss auf jede Tasse 1 TL Butter geben.
Die Tassen werden dann in einem großen Topf ca. 1 Stunde gekocht, das verdampfte Wasser, darf nicht in die Tassen tropfen, deshalb wird ein Geschirrtuch zwischen Topf und Deckel geklemmt.
Nach dem Kochen werden die Tassen auf einen Teller gestürzt.

Mit grünem Salat servieren.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen